Bus 

Voll Bio: Fast 200 MAN Lion’s City für Trondheim

In Trondheim sorgen seit Kurzem 189 Stadtbusse vom Typ MAN Lion’s City dafür, dass Einwohner und Touristen sicher, komfortabel und vor allem umweltschonend ans Ziel kommen. Die Fahrzeuge werden mit Biogas oder Biodiesel angetrieben. Die norwegische Stadt setzt damit auf effiziente und saubere Lösungen für den innerstädtischen Verkehr.

189 effiziente und saubere MAN Lion’s City sind seit Anfang August rund um Trondheim unterwegs.
189 effiziente und saubere MAN Lion’s City sind seit Anfang August rund um Trondheim unterwegs.

  • Auftrag umfasst Gas-Busse und mit Biodiesel betriebene Stadtbusse
  • Zwischen 31 und 50 Sitz- sowie 50 und 92 Stehplätze stehen Passagieren in den Solo- und Gelenkbussen zur Verfügung
  • 105 Stadtbusse gingen an Vy Buss As und weitere 84 Fahrzeuge an Tide Buss AS

Trondheim ist mit über 190.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Norwegens. Bunte Lagerhäuser prägen das Stadtbild ebenso wie die neuen olivgrünen MAN-Busse, die seit Anfang August im Einsatz sind. MAN Truck & Bus lieferte 105 Stadtbusse an Vy Buss As und weitere 84 Fahrzeuge an Tide Buss AS aus. „Wir freuen uns sehr, dass die beiden größten Verkehrsunternehmen Norwegens auf uns bauen“, sagt Rudi Kuchta, Head of Product & Sales Bus sowie Sprecher des Busbereiches bei MAN Truck & Bus, und ergänzt: „Betrieben werden die Busse mit Biogas oder Biodiesel. Sie passen damit hervorragend in die ruhige und natürliche Atmosphäre Trondheims, die zum Durchatmen einlädt.“

Die Lieferung umfasst Solo- und Gelenkbusse mit Biodiesel- und Gasantrieb.
Die Lieferung umfasst Solo- und Gelenkbusse mit Biodiesel- und Gasantrieb.

Die modernen alternativen Antriebsformen spiegeln das Image einer grünen, smogfreien Stadt perfekt wider und sind zudem besonders wirtschaftlich. In Skandinavien setzen bereits zahlreiche Metropolen und Städte auf neue Antriebe. Ziel ist es, die CO2-Bilanz im ÖPNV maßgeblich zu verbessern.

Unterwegs sind in der norwegischen Stadt seit wenigen Wochen nun Fahrzeuge vom Typ MAN Lion’s City (A21). Die Solobusse mit einer Länge von 12 Metern werden vom Gasmotor E2876 LUH mit Euro 6 angetrieben. Als Treibstoff können die Fahrer sowohl Erdgas als auch Biogas tanken. Der Auftrag umfasste zudem die Lieferung des Gelenkbusses MAN Lion’s City G (A23) mit einer Länge von 18 Metern in zwei Varianten: zum einen mit dem Dieselmotor D2066 LUH in einer speziellen Biodiesel-Ausführung und zum anderem mit dem Gasmotor E2876 LUH.

Die Ausstattung der Busse sorgt dafür, dass Fahrer und Fahrgäste sicher, komfortabel und umweltschonend ans Ziel kommen.
Die Ausstattung der Busse sorgt dafür, dass Fahrer und Fahrgäste sicher, komfortabel und umweltschonend ans Ziel kommen.

Beide Varianten erfüllen die Euro-6-Abgasnorm. Weiterhin orderten die Verkehrsunternehmen Stadtbusse vom Typ MAN Lion’s City L LE (A44). Die 15 Meter langen Niederflurfahrzeuge sind mit dem Dieselmotor D2066 LUH ausgestattet und werden ebenfalls mit Biodiesel angetrieben. Für Komfort sorgen eine leistungsstarke Klimaanlage und für Sicherheit ein innovatives Kameraüberwachungssystem im Fahrgast- und Fahrerbereich.

Die Fahrzeuge sind nicht die ersten Busse, die die beiden norwegischen Verkehrsunternehmen bei MAN Truck & Bus geordert haben. Bereits 2011 lieferte MAN 13 CNG-Busse an Vy Buss AG. Bis heute sind es 260 Stadt- und Reisebusse. Die Zusammenarbeit zwischen Tide Buss AS und MAN startete 2003 mit der Lieferung von 6 Oberleitungsbussen. Mittlerweile gingen insgesamt 240 Fahrzeuge für den Stadt- und Reiseverkehr an das Unternehmen.

Die Ausstattung der Busse sorgt dafür, dass Fahrer und Fahrgäste sicher, komfortabel und umweltschonend ans Ziel kommen.
Die Ausstattung der Busse sorgt dafür, dass Fahrer und Fahrgäste sicher, komfortabel und umweltschonend ans Ziel kommen.

Ausschlaggebend für die Vergabe des aktuellen Auftrags an MAN Truck & Bus, der auch die Schulung der Fahrer sowie einen Service- und Wartungsvertrag beinhaltet, war unter anderem die langjährige Expertise im Bereich Gasantrieb. „Seit mehr als 75 Jahren treibt uns das Thema an und um. Nicht umsonst sind wir Markt- und Technologieführer im Segment der gasbetriebenen Stadtbusse in Europa“, sagt Jan Aichinger, Head of Product Marketing Bus, und ergänzt: „Durch den Betrieb der Fahrzeuge mit Biogas setzen Vy Buss As und Tide Buss AS ein deutliches Zeichen in punkto Umweltschutz. Denn betankt mit Biogas stellt der Gasbus aktuell die ökonomisch und ökologisch sinnvollste Lösung für einen quasi CO2-neutralen ÖPNV dar.“