Bus 

SV Werder Bremen reist künftig mit MAN

MAN Lion’s Coach L neuer Mannschaftsbus der Werderaner

Ein exklusiver Reisebus des Typs MAN Lion’s Coach L bringt nun Trainer Thomas Schaaf und seine Mannschaft entspannt und sicher an ihre Spielorte. Die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH ist damit, zunächst bis 2015, offizieller Buspartner des SV Werder Bremen.

Thomas Schaaf freut sich über den Neuzugang: "Wir haben jetzt mit dem MAN einen Mannschaftsbus, der bei Leistung und Ausstattung keine Wünsche offen lässt."

Maßgebend für diese Partnerschaft waren auch regionale Marketingaspekte des MAN Vertragspartners Tiemann Truck & Bus GmbH mit Sitz in Bremen.

Hochmodern und luxuriös

Der MAN Lion’s Coach L ist mit über 3.000 gebauten Fahrzeugen einer der erfolgreichsten Reisebusse der MAN-Geschichte. Mit 13,8 Meter Länge bietet er den Profis des SV Werder Bremen Komfort im XXL-Format. Für den kraftvollen Antrieb sorgt ein effizienter 440 PS MAN Common Rail-Motor, der mit der MAN PURE DIESEL®-Technologie die geforderten Emmissionsgrenzwerte ohne Additive erfüllt. Ein automatisiertes 12-Gang Schaltgetriebe MAN TipMatic® überträgt die Leistung an die Antriebachse.

Die exklusive Innenausstattung, die nach Wünschen des SV Werder Bremen zu großen Teilen mit Systempartner Frenzel realisiert wird, geht weit über den bereits üppigen Serienumfang hinaus und bietet alles, was das Sportlerherz begehrt. Von den insgesamt 36 hochwertigen Ledersitzen sind acht in zwei Vis-a-vis Sitzgruppen mit Tischen in der Mitte angeordnet, 12 Plätze verfügen über eine Tisch-/Beinauflagenkombination und vier Sitze sind als Trainerarbeitsplätze ausgeführt. Digitaler DVB-T Empfang und eine aufwändige Multimedia-Anlage sind bei Mannschaftsbussen natürlich selbstverständlich. Mehrere Küchen und Kühlschränke stehen für einen komfortablen Bordservice.

Sicher im Spitzenfeld

Auch für die Sicherheit an Bord ist gesorgt. Neben den schon seit Jahren bei MAN selbstverständlichen Sicherheitseinrichtungen wie ABS (Antiblockiersystem) ASR (Antischlupfregelung) und EBS (Elektronisches Bremssystem), bietet der MAN Lion’s Coach L auch serienmäßiges ESP (Electronic Stability Programme). Hochwertige Xenon-Scheinwerfer sowie Front- und Rückfahrkamera garantieren stets optimalen Überblick. Für den richtigen Durchblick sorgt bei Schlechtwetter oder sehr kalten Außentemperaturen eine beheizbare Frontscheibe.

Technische Daten des MAN Lion’s Coach L SV Werder Bremen

Modell MAN Lion’s Coach L
Länge 13.800 mm
Breite 2.550 mm
Höhe 3.812 mm
Radstand 6.600/1.470 mm
Motor MAN 6-Zylinder Common-Rail Dieselmotor D2676 LOH26 (EEV)
Hubraum 12.419 cm³
Leistung 324kW/440PS bei 1.900 U/min
Maximales Drehmoment 2.100 Nm bei 1.000 bis 1.400 U/min
Getriebe Automatisiertes 12-Gang Schaltgetriebe MAN TipMatic® mit Intarder
Fahrwerk vorn: MAN Einzelradaufhängung;
hinten: MAN Hypoidachse
Kraftstofftank 710 Liter
Türen 2
Sitz-/Stehplätze 36+1+1
zulässiges Gesamtgewicht 25.420 kg

Ein neuer exklusiver Reisebus des Typs MAN Lion’s Coach L bringt die Fußballprofis des SV Werder Bremen entspannt und sicher an ihre Spielorte.

Symbolische Schlüsselübergabe für den neuen Mannschaftsbus des SV Werder Bremen (v. l.): Klaus Allofs, Geschäftsführer Profifußball und Öffentlichkeitsarbeit sowie Vorsitzender der Geschäftsführung SV Werder Bremen, Dr. Dirk Plump, Geschäftsführer der W. Tiemann GmbH & Co. Kommanditgesellschaft und Thomas Schaaf, Cheftrainer SV des Werder Bremen.