Corporate  |  MAN SE 

MAN-Vorstandsmitglied Umlauft scheidet aus

Dr. René Umlauft (49), Mitglied des Vorstands der MAN SE und Sprecher des Vorstands der MAN Diesel & Turbo SE, hat den Aufsichtsrat der MAN SE von seiner Absicht unterrichtet, sich beruflich zu verändern.

Aufgrund der Entscheidung wird der Aufsichtsrat kurzfristig einen Nachfolger bestimmen. Regulär endet die Laufzeit des Vertrages von Dr. Umlauft am 31. August 2014. Bis dahin ist Dr. Umlauft mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

„Ich danke Herrn Dr. Umlauft für seinen unermüdlichen Einsatz, das Unternehmen in einem herausfordernden Markt- und Wettbewerbsumfeld zu führen“, sagte Dr. Georg Pachta-Reyhofen, Vorstandssprecher der MAN SE und Aufsichtsratsvorsitzender der MAN Diesel & Turbo SE.

Bis ein Nachfolger für Dr. René Umlauft bestimmt worden ist, wird Dr. Hans-Otto Jeske, Chief Technology Officer von MAN Diesel & Turbo, die Aufgaben des Vorstandssprechers wahrnehmen. Dr. Jeske wird sich in dieser Funktion eng mit dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats von MAN Diesel & Turbo, Dr. Georg Pachta-Reyhofen, abstimmen.