Events & Fairs  |  Bus 

MAN Lion’s City gewinnt BEST OF mobility Leserwahl 2019

Der MAN Lion’s City hat den ersten Platz bei der BEST OF mobility Leserwahl 2019 belegt. Gewonnen hat die zukunftsweisende Stadtbusbaureihe in der Kategorie: Public Transport des Bereiches Infrastructure.

Der MAN Lion’s City hat die BEST OF mobility Leserwahl 2019 gewonnen.

  • MAN Lion’s City gewinnt die BEST OF mobility Leserwahl 2019.
  • Der Award wurde im Rahmen der IAA 2019 in Frankfurt am Main am 11. September 2019 übergeben.
  • Der MAN Lion’s City überzeugte durch seine vielseitigen Antriebskonzepte: Diesel-, Erdgas- Hybrid und Elektro.
  • Der Award wird von VISION mobility, Deloitte und dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) verliehen.

Der Award wurde am Vorabend der IAA Frankfurt am Main feierlich übergeben. Personen (v.l.n.r.): Gregor Soller (Chefredakteur VISION mobility) und Siegfried Seidel (Leiter Produktmarke-ting & technischer Support bei der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH).

Seit Mai dieses Jahres rollt der MAN Lion‘s City vom Band des polnischen MAN Werks in Starachowice. Die neue MAN Stadtbus-Baureihe zeichnet sich besonders durch die verschiedenen bedarfsorientierten Antriebskonzepte für den ÖPNV aus. Neben den neuen Diesel- und Gasmotoren wird auch ein Hybridkonzept für beide Varianten angeboten. Das MAN EfficientHybrid System reduziert durch die serienmäßige Stopp-Start-Funktion und ein intelligentes Energiemanagement sowohl den Kraftstoffverbrauch als auch den Ausstoß von Emissionen. Für eine vollkommen emissionsfreie Personenbeförderung wird der vollelektrische MAN Lion’s City E ab dem zweiten Halbjahr 2020 ausgeliefert. Eigenständige Designelemente unterstreichen die Besonderheit des elektrischen Antriebs.

Am auffälligsten ist dabei der Entfall des Motorturms, die Platzierung der Batterien auf dem Dach und die dadurch entstehenden zusätzlichen Sitzplätze im Heck. Der vollelektrische Antriebsstrang ermöglicht eine zuverlässige Reichweite von 200 und bis zu 270 Kilometern unter günstigen Bedingungen über die gesamte Lebensdauer der Batterien.

Der vollelektrische MAN Lion’s City E wird ab dem zweiten Halbjahr 2020 ausgeliefert.

Die Tatsache, dass bereits mit der Einführung der neuen MAN Lion’s City Baureihe all die genannten Antriebskonzepte berücksichtigt wurden, überzeugte sowohl die Jury im Rahmen der Nominierung als auch über 1000 Leser des Fachmagazins VISION mobility, die ihre Stimme abgaben. Der Award wurde am Vorabend der IAA Frankfurt am Main feierlich übergeben.

„Wir freuen uns sehr, dass die Lion’s City Baureihe in der Kategorie ,Public Transport’ mit dem branchenübergreifenden Image-Award: BEST OF mobility 2019 ausgezeichnet wurde“, sagt Siegfried Seidel, Leiter Produktmarketing & technischer Support bei der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, und ergänzt: „Diese Wahl zeigt deutlich, dass die neu eingeführte Stadtbusbaureihe MAN Lion’s City schon jetzt großen Anklang im Markt findet und nahezu alle erdenklichen Kundenbedürfnisse abdeckt.“

Der neue Produkt- und Image-Award des Fachmagazins VISION mobility wird in einem zweijährlichen Turnus gemeinsam mit dem Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte und dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) verliehen.