Bus 

Lernen auf höchstem Niveau

Das Fahrschulteam Pfeiffer & Bündgens setzt zur Ausbildung künftiger Berufskraftfahrer auf MAN Truck & Bus. Seit Kurzem verstärken zwei NEOPLAN Tourliner und ein NEOPLAN Cityliner den Fuhrpark.

  • Fahrschultrucks, Fahrschulteam Pfeiffer & Bündgens GmbH setzt auf Fahrschulbusse mit neuester Ausstattung und Assistenzsystemen
  • Fahrschüler lernen so von Anfang an den richtigen Umgang mit modernen Assistenzsystemen
  • MAN liefert aktuell zwei NEOPLAN Tourliner und ein NEOPLAN Cityliner inklusive Serviceverträgen

Wenn die Busse und Lkw von Fahrschulteam Pfeiffer & Bündgens rund um Bergheim nahe Köln unterwegs sind, ziehen sie die Blicke auf sich. Das liegt an der leuchtend gelben Lackierung. Aber auch daran, dass die Fahrschule über einen hochmodernen Fuhrpark verfügt. Erst vor wenigen Wochen kamen zu den bisherigen acht MAN Lion’s Coach zwei NEOPLAN Tourliner und ein NEOPLAN Cityliner hinzu. „Das Gesamtpaket stimmt einfach – und damit die Qualität der Busse, die Kosten und die Leistung“, sagt Stephan Bündgens, Geschäftsführer von Fahrschultrucks, Fahrschulteam Pfeiffer & Bündgens GmbH. Rund 50.000 Kilometer pro Jahr legen die Busse zurück, die in erster Linie im Fahrschulbetrieb eingesetzt werden. Zudem vermietet Bündgens die Busse auch an andere Fahrschulen und Busunternehmen. „Gerade in den Sommermonaten ist die Nachfrage nach modernen, komfortablen und zuverlässigen Reisebussen groß.“

Angetrieben werden die zwei NEOPLAN Tourliner von einem 420 PS (309 kW)-starken Dieselmotor, der über Euro 6 verfügt und damit besonders umweltfreundlich und sparsam fährt. Das automatisierte 12-Gang Schaltgetriebe MAN TipMatic mit Easy-Start Anfahrhilfe sorgt zudem für eine leise und ruhige Fahrweise. Auch beim NEOPLAN Cityliner überzeugen die inneren Werte: Seine 440 PS (324 kW) sorgen für einen kraftvollen Antrieb. Für Sicherheit stehen unter anderem das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP), der Spurhalteassistent (LGS) mit haptischer Warnung, der abstandsgeregelte Tempomat (ACC) und der Notbremsassistent (EBA). „Unsere Fahrschulbusse sind mit allen Assistenten und technischen Features ausgestattet, die MAN bietet. Die Fahrschüler sollen schließlich lernen, wie sie die neueste Technik bestmöglich bedienen und wie diese funktioniert“, so Bündgens. Aus diesem Grund sind die Fahrzeuge auch nie länger als vier Jahre im Einsatz. Über diese Laufzeit werden für die Fahrzeuge mit MAN Serviceverträge abgeschlossen.

Neben dem Busführerschein bietet Fahrschultrucks auch den Lkw- und Pkw-Führerschein an. Der Fuhrpark des Unternehmens besteht aus insgesamt rund 100 Fahrzeugen – darunter auch etliche MAN TGX, die ebenso wie die Busse mit sämtlichen Assistenzsystemen und aktueller Abgastechnik ausgestattet sind.

Torsten Lichtenhahn, Verkauf Omnibus Region West bei MAN Truck & Bus Deutschland GmbH (l.), übergab die beiden neuen NEOPLAN Tourliner sowie einen NEOPLAN Cityliner an Stephan Bündgens, Geschäftsführer von Fahrschultrucks, Fahrschulteam Pfeiffer & Bündgens GmbH.
Fahrschultrucks, Fahrschulteam Pfeiffer & Bündgens GmbH setzt bei der Ausbildung auf Fahrschulbusse mit neuester Ausstattung und Assistenzsystemen. Seit Kurzem verstärken zwei NEOPLAN Tourliner und ein NEOPLAN Cityliner den Fuhrpark.