Events & Fairs 

And the OSKAR goes to… MAN Truck & Bus

MAN gewinnt Auszeichnung der Hochschule München als „Partner der Praxis“

Der Präsident der Hochschule München, Prof. Dr. Martin Leitner (links), und Vizepräsident für Wirtschaft Prof. Dr. Thomas Stumpp (rechts) überreichen Dr. Carsten Intra (Mitte) den OSKAR „Partner der Praxis“.
Quelle: Hochschule München/Maximilian Bridts

MAN Truck & Bus ist von der Hochschule München mit dem OSKAR „Partner der Praxis“ ausgezeichnet worden. Die Jury betonte dabei die herausragende Zusammenarbeit in Lehre, Forschung, Transfer und Engagement für Bildung. Arbeitsdirektor und Vorstand Personal der MAN Truck & Bus SE, Dr. Carsten Intra, nahm den Preis, dessen Name sich von Oskar von Miller abgeleitet, entgegen. Die Auszeichnung steht für eine erfolgreiche, langjährige und enge Partnerschaft zwischen dem Münchner Nutzfahrzeughersteller und der Hochschule München.

Die Kooperation der beiden Münchner Institutionen ist vielseitig: So arbeiten Studierende mit MAN-Abteilungen an gemeinsamen Projekten, wie z.B. dem Design zukünftiger Stadtbusse. Weiter sind MAN-Mitarbeiter und Führungskräfte als Lehrende an der Hochschule tätig, um ihr Praxiswissen weiterzugeben. Darüber hinaus sponsert MAN seit 2016 das Deutschlandstipendium und unterstützt aktiv die Ausbildung junger Akademiker. Auch das Team MunicHMotorsport der Formula Student erhält seit 2009 regelmäßig Unterstützung. Alleine in diesem Jahr haben bei MAN 94 Studierende der Hochschule München ein Praktikum absolviert und 42 ihre Thesis verfasst. Dazu kommen derzeit 75 dual Studierende. So profitiert auch das Unternehmen vom Wissen der jungen Generation.

„Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hochschule München und von MAN, die mit diesem Programm vor allem eines bewirken: Den Qualitätsstandard für Bildung und Wissenschaft kontinuierlich zu erhöhen. Nur so sichern wir unsere gemeinsame Zukunft als Wissenschafts- und Industriestandort,“ sagte Intra.

Saki Stimoniaris, Konzernbetriebsratsvorsitzender, macht deutlich: „Zukunft schreiben wir mit unserer MAN nur dann, wenn wir nie aufhören zu lernen und uns ständig weiterentwickeln. Deswegen fördern wir die jungen Nachwuchskräfte. Glückwunsch an alle Beteiligten für diese tolle Auszeichnung!“