Bus 

NEOPLAN Cityliner – das neue Grämiger-Flaggschiff.

Das Reise- und Transportunternehmen Grämiger AG in Bütschwil bietet bereits seit über 30 Jahren seine Dienste als Familienbetrieb an. Zu Beginn transportierte es Schüler aus den umliegenden Gemeinden zum Schwimmunterricht nach Bütschwil. Bis heute ist seine Dienstleistungspalette stetig angewachsen: Busreisen in ganz Europa, LKW-Transporte im Baubereich, Pneuhandel sowie die Vermietung von Kleinbussen gehören zum Tagesgeschäft. 2011 haben Walter Grämiger jun. und Claudia Grämiger als gleichberechtigte Partner das elterliche Geschäft übernommen, und nun nehmen sie erstmals einen brandneuen Reisebus in Empfang.

Das neue Flaggschiff der Grämiger AG ist der NEOPLAN Cityliner – Luxus von vorne bis hinten: Das Interieur zeichnet sich durch edle Ausstattung und detaillierte Verarbeitung aus. Die grosszügige Ausstattung mit Bordküche, Laminatboden in Holzoptik und Toilette lässt den NEOPLAN Cityliner wie ein mobiles Wohnzimmer erscheinen. Besonderen Unterhaltungswert bietet die moderne HiFi-Anlage mit DVD-Player, Fernsehempfang und iPod-Anschluss. Die 4-Sterne-Bestuhlung mit 44 Sitzplätzen bietet sowohl Komfort als auch Entspannung und macht die Fahrt zu einem Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst.

Der stehende 6-Zylinder-Motor leistet 324 kW (440 PS) und erfüllt die strenge Abgasnorm EEV ohne zusätzliche Additive. Zahlreiche Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme wie z.B. adaptive Cruise Control (ACC), Lane Guard System (LGS), elektronisches Dämpfersystem (CDS) und ESP machen das Fahren sicher und stilvoll.

Als Destination der Jungfernfahrt wurde Sizilien ausgewählt.

Weitere Informationen unter www.graemiger.ch