MAN Lion`s Intercity

MAN Lion’s Intercity

Ihre Vorteile

  • Sicherheit
  • Flexibilität
  • Wirtschaftlichkeit
  • Komfort

Broschüre
MAN Lion’s Intercity

MAN Lion’s Intercity: Setzt neue Standards

Video öffnen

Herausragende Sicherheit und mehr Flexibilität im Überlandverkehr

Der MAN Lion’s Intercity wird Sie begeistern – mit mehr Sicherheit und Komfort für die Fahrgäste, einem konsequent an die Bedürfnisse des Fahrers ausgerichteten Cockpit und maximaler Wirtschaftlichkeit.

Die hohe Flexibilität bei der Konfiguration ermöglicht die Ausrichtung unseres MAN Lion’s Intercity auf den Einsatz als Überlandbus, im Shuttleverkehr oder als Schulbus. Gerade im Hinblick auf die Beförderung von Schulkindern hat Sicherheit absolute Priorität. So erfüllt der MAN Lion’s Intercity die seit 2017 gültige Norm ECE R66.02, die besonders strenge Anforderungen an die Festigkeit des Aufbaus bei Omnibussen stellt.

Der MAN Lion's Intercity im Einsatz

Verbindet Städte, Vororte und das Umland

Üppige Ausstattung bei extrem schlanken Kosten. Der neue MAN Lion's Intercity verbindet erstklassigen Komfort mit hoher Funktionalität und herausragende Sicherheit mit solider Qualität. Diese Eigenschaften machen den MAN Bus zum perfekten Überlandfahrzeug.

Lion´s Intecity Überland

Sicher auf dem Schulweg

Höchste Effizienz, robuste Verarbeitung und keine Kompromisse beim Thema Sicherheit zeichnen den neuen MAN Lion's Intercity aus – eine Kombination, die sich besonders im Einsatz als Schulbus bezahlt macht.

Lion´s Intercity Schulbus

Flexibel einsetzbar im Shuttle-Verkehr

Seine hohe Flexibilität bei der Innenraumkonfiguration, der große Kofferraum sowie der niedrige Kraftstoffverbrauch und nicht zuletzt die geringen Life-Cycle-Costs (LCC) machen den neuen MAN Lion's Intercity zum Wirtschaftswunder für den Linieneinsatz und Shuttle-Verkehr.

Lion´s Intercity Pendeverkehr

Geformt für den Alltag

Ob durch sein markantes, aerodynamisches Design oder durch den hellen und großzügigen Fahrgastraum mit durchgängigem Farbkonzept – der MAN Lion's Intercity überzeugt in seinem breiten Einsatzspektrum auf ganzer Linie.

Geringer Luftwiderstand

Gewölbte, leicht geneigte Panorama-Bugscheibe und Heckabrisskante sorgen für eine sehr gute Aerodynamik

Gute Übersicht

Große Bugscheibe und schmale A-Säule

Family Face

Designmerkmale der MAN Produktfamilie

  • Chromspange mit Löwe
  • Schwarze Blende mit MAN Schriftzug

Dachvouten

betonen die schlanken Linien und das dynamische Design des MAN Lion`s Intercity.

Glattflächige Elemente

Klare Linien und einfache Reinigung

Radausschnitte

kraftvoll modelliert

Das Heck des MAN

Heckscheibe: Mit Lichtkante und konkaver Scheibenlinie

Heckklappe: Große glatte Fläche, die gut als Werbefläche nutzbar ist

Heckstoßfänger: Dreigeteilt und dreidimensional gestaltet

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Verarbeitung in höchster MAN Qualität

Material, Fertigung und Verarbeitung beim MAN Lion’s Intercity sind konsequent auf Langlebigkeit ausgelegt. Die hohen MAN Qualitätsstandards sorgen dafür, dass der Bus für den anspruchsvollen Überlandeinsatz bestens gerüstet ist – jeden Tag aufs Neue.

Passive Sicherheit

Bereits jetzt erfüllt der MAN Lion’s Intercity die ab 2017 gültige Norm ECE R66.02 für Überrollfestigkeit und sorgt damit für eine noch höhere passive Sicherheit.

Wirtschaftlichkeit

Der MAN Lion’s Intercity überzeugt durch seinen niedrigen Kraftstoffverbrauch. Dafür wurde in der Entwicklung konsequent auf Leichtbau gesetzt. Nach umfangreichen Tests ist es zudem gelungen, den Luftwiderstand messbar zu verringern. Zudem reduziert die Wartungs- und Reparaturfreundlichkeit des Busses Standzeiten auf ein Minimum.

Aktive Sicherheit

Im Straßenverkehr können Unfälle nie ausgeschlossen werden – gut, wenn Fahrgäste, Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer darauf zählen können, dass alles für ihren Schutz getan wird. Beim MAN Lion's Intercity hat Sicherheit absolute Priorität.

Zudem führen Unfälle zu erhöhten Kosten durch Reparaturen und Standzeiten. Der Überlandbus ist mit zahlreichen Sicherheitssystemen ausgestattet. Das Unfallrisiko wird so deutlich gesenkt und die Wirtschaftlichkeit maximiert.

Der MAN Lion’s Intercity bietet mit zwei Fahrzeuglängen noch mehr Flexibilität

Fahrzeug Intercity Intercity C
Länge 12 280 mm 13 050 mm
Gepäckvolumen ca. 5,2 m³ 6,4 m³
Bestuhlung max. 55 59

Komfortabel für Fahrer und Fahrgäste

MAN Lion’s Intercity: Komfort für den Fahrgast
Komfort für den Fahrgast

Hochwertige Sitze, minimales Geräuschniveau, effiziente Klimaregulierung und ein heller, freundlicher Innenraum. Die perfekte Kombination für einen angenehmen Fahrgasttransport im Überlandverkehr.

Mehr zum Innenraum
MAN Lion’s Intercity: Fahrerarbeitsplatz nach Maß
Fahrerarbeitsplatz nach Maß

Der neu entwickelte Fahrerarbeitsplatz überzeugt mit seiner vielfältigen Ausstattung, dem ergonomischen Design sowie zahlreichen Ablage- und Staufächern.

Mehr zum Fahrerarbeitsplatz

MAN Lion's Intercity: Der Spar-Star

Effizient durch niedrige TCO/LCC (Total Cost of Ownership/Life-Cycle-Costs).

Ein Leichtgewicht unter den Bussen

Bei der Konstruktion des Fahrzeugs wurde konsequent auf Leichtbau gesetzt. Der Einsatz leichter Komponenten sorgt beim MAN Lion's Intercity für ein besonders niedriges Fahrzeuggewicht.

  • Montage der sechs Reifen (Hinterachse mit Zwillingsbereifung) auf Aluminiumfelgen
  • Leichte und besonders effiziente Klimaanlage
  • Einsatz des leichten 6-Zylinder-Motors aus der D08-Baureihe

MAN Lion´s Intercity Reifen
Montage der sechs Reifen (Hinterachse mit Zwillingsbereifung) auf Aluminiumfelgen

Hohe Effizienz

Funktionen wie die automatische Motorabschaltung bei Leerlauf oder der Luftpresser mit selbsttätigem Leerlaufsystem sorgen für hohe Effizienz.

Zweistufiger Luftpresser mit Leerlaufsystem

Der zweistufige Luftpresser mit selbsttätigem Leerlaufsystem (SLS) schaltet in der Nichtförderphase selbstständig in den Leerlauf und trägt so spürbar zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bei.

Idle Shut Down

Die automatische Motorabschaltung Idle Shut Down vermeidet neben CO2-Emissionen auch fahrzeugbedingte Geräuschemissionen.

MAN Lion´s Intercity Verbrauchseinsparung
Idle Shut Down: Ein Motor, der nicht läuft, verbraucht keinen Kraftstoff – und produziert weder Schadstoffe noch Geräusche

Aerodynamisch ausgereifte Bauweise

Der Luftwiderstand spielt bei niedrigen Geschwindigkeiten im Stadtverkehr nur eine untergeordnete Rolle. Im Überlandverkehr bei Geschwindigkeiten bis 100 km/h trägt er jedoch einen großen Teil zum Kraftstoffverbrauch bei. Durch zahlreiche Windkanalversuche und Simulationen ist es gelungen, den Verbrauch signifikant zu reduzieren – für maximale Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Einsatz als Überlandbus.

Das aerodynamisch ausgereifte Konzept mit gewölbter, leicht geneigter Panorama-Bugscheibe bietet dem Fahrtwind weniger Angriffsfläche. Die Luftströmung wird von der Heckabrisskante optimal abgeleitet.

MAN Lion´s City Luftwiderstand
Optimierte Aerodynamik durch gewölbte, leicht geneigte Panorama-Bugscheibe und Heckabrisskante

Geringe Standzeiten, geringe Wartungskosten

Die freie Zugänglichkeit aller Wartungspunkte erleichtert die Service- und Reparaturarbeiten. Somit verringern sich die Standzeiten des MAN Lion's Intercity, Reparatur- und Werkstattkosten werden reduziert:

  • Tägliche Kontrollen lassen sich durch die schnell auffindbaren Servicepunkte mit wenigen Handgriffen erledigen
  • Die kompakte Bauweise des D08-Motors, großzügig dimensionierte Seitenklappen sowie ein gewinkelter Bodendeckel ermöglichen einen optimalen Zugang zum Motorraum
  • Problemloser Zugriff zum Reserverad und zur Frontbeleuchtung durch das große und weit öffnende Mittelteil der Bugmaske

MAN Lion´s Intercity Wartungsklappen
Wartungsklappen im Fahrgastraum

MAN Qualitätsstandard

Höchste Qualitätsstandards bei Material, Fertigung und Verarbeitung sorgen beim MAN Lion's Intercity für minimale Life-Cycle-Costs (LCC):

  • Äußerst robuste Kunststoffe mit angenehmer Haptik
  • Pflegeleichte und widerstandsfähige Oberflächen mit hoher UV-Beständigkeit
  • Bewährt stabile Konstruktionen und Verbindungen, die zuverlässig auch hohen und häufigen Belastungen standhalten
  • Optimaler Korrosionsschutz durch kathodische Tauchlackierung (KTL)

MAN Lion´s City Kunststoff
Stabile Konstruktion: Scheren-Kippsitz Mechanik

Technik, auf die Verlass ist: MAN Systeme für sicheres und effizientes Fahren

Download

Broschüre MAN Lion's Intercity

Dateityp PDF
Dateigröße 1 MB
Download

Wir sind für Sie da

Kontaktformular
Kontaktformular

Sie haben noch Fragen zum MAN Serviceangebot? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns
MAN Partner vor Ort finden
MAN Partner vor Ort finden

Mit der Werkstatt- und Händlersuche finden Sie den passenden MAN Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Ihr MAN Partner vor Ort