MAN Lion´s City Ü

Stadtbus MAN Lion’s City LE

Niedriger Einstieg, hoher Komfort: Lion’s City LE Ü

Der MAN Lion’s City LE Ü (Low Entry) steht für nachhaltigen Linienverkehr, der auch über die Stadtgrenzen hinausgeht. Der 12-m-Bus setzt mit seinem niedrigen Einstieg an den Türen 1 und 2 neue Komfort-Standards. Gleichzeitig entspricht er auch dem Kundenwunsch nach mehr Sitzplätzen in Fahrtrichtung und angenehmer, erhöhter Sitzposition. Für das attraktive Preis-Leistungsverhältnis des Lion’s City LE Ü sorgt der Einbau zahlreicher bewährter Komponenten aus der MAN Lion’s City-Familie. Des Weiteren punktet der Bus durch geringe Life Cycle Costs: Dem einfach zugänglichen Antrieb im Heck steht bauartbedingt mehr Platz im Motorraum zur Verfügung. Dadurch ist der MAN Lion´s City LE Ü besonders wartungs- und reparaturfreundlich.

MAN Lion’s City LE Einstieg

Bequemes Ein- und Aussteigen

Beim Überlandbus Lion´s City LE Ü beträgt die Einstiegshöhe an beiden Außenschwingtüren komfortable 370 mm. Mithilfe der serienmäßigen Kneeling-Funktion kann die Fahrzeugseite um weitere 80 mm abgesenkt werden. Mobilitätseingeschränkte Personen und Eltern mit Kinderwagen gelangen über die optionale Klapprampe an der zweiten Türe problemlos in den Bus.

MAN Lion’s City LE Innenraum

Der Innenraum: funktional und komfortabel

Das Ambiente im Innenraumbereich des MAN Lion’s City LE Ü ist aufgeräumt, freundlich und pflegeleicht. Der Überlandlinienbus ist mit 200 mm niedrigen Podesten rechts und links zwischen Tür 1 und Tür 2 versehen. Die Sitze sind mit Polster aus Wollplüschstoff bezogen und die Sitzrückseiten bestehen aus reinigungsfreundlichem Kunststoff. Zudem sind alle Sitze mit einem Handgriff ausgestattet und wahlweise mit Armlehne lieferbar.


MAN D0836 LOH

Der Motor: kraftvoll und effizient

Der leistungsstarke Sechszylinder-Motor im MAN Lion´s City LE Ü arbeitet äußerst effizient und überzeugt durch hohe Durchzugskraft, geringe Emissionswerte und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. In Kombination mit dem Vier- bzw. Sechsgang-Automatikgetriebe bringt er insgesamt 213 kW (290 PS) auf die Straße.


Überlandlinienbus Lion’s City LE Ü

  • Ein- bzw. zweiflügelige Schwingtüren
  • Einflügelige Außenschwingtür hinter HA optional
  • Niederflurigkeit zwischen Vorderachse und Tür 2 (wahlweise mit Podesten)
  • Einstiegshöhe 370 mm
  • 43 Liniensitze
  • Bereifung 295/80 R 22,5
  • 6-Zylinder-Reihenmotor Common Rail mit 213 kW (290 PS) in Euro 6
  • 6- und 4-Gang-Automatikgetriebe