MAN Lion´s City Ü

Fahrgastraum

Komfortables Raumwunder

Im Fahrgastraum überrascht der MAN Lion´s City Ü mit viel Platz, viel Komfort und einer freundlichen Atmosphäre. Das durch die neue Glasdachluke einfallende Tageslicht leuchtet den Innenraum optimal aus. Die Ein- und Ausstiege sowie der Mittelgang sind extrem niedrig gehalten, um älteren bzw. gehbehinderten Menschen jederzeit ein bequemes Zusteigen zu ermöglichen. Der im Heck stehend eingebaute Motor und die großzügige Beinfreiheit zwischen den einzelnen Sitzreihen sind Teil eines perfekt durchdachten Raumkonzepts der Extraklasse.

Dachluken

Dachluken

Der gesamte Innenraum des MAN Lion´s City Ü ist angenehm hell und wirkt sofort einladend. Erzeugt wird die angenehme Atmosphäre auch durch das einfallende Tageslicht der einzelnen Dachluken in Kunststoffausführung. Für noch bessere Lichtverhältnisse und mehr Sicherheit sorgen die neuen, optional erhältlichen Dachluken aus Sicherheitsglas. Die Luken können zum Belüften des Innenraums bequem über eine elektrische Ausstellfunktion geöffnet werden und dienen bei Gefahr als zusätzlicher Notausstieg.


Sitzplätze

Sitzplätze

Bis zu 88 Fahrgäste finden im Lion´s City Ü gleichzeitig Platz – entweder auf einem der 44 ergonomischen Schalensitze mit viel Beinfreiheit oder an einem der 44 Stehplätze. Zahlreichende Haltestangen und Handläufe geben stehenden Fahrgästen sicheren Halt. Darüber hinaus sind die Sitze stützlos angebracht, vandalismussicher und verfügen über einen reinigungsfreundlichen Bezug.


Klimaanlage

Klimaanlage

Gegenüber den bisherigen Klimaanlagen ist die neue Klimaanlage wesentlich leichter — das Fahrzeugleergewicht verringert sich, der Kraftstoffverbrauch nimmt ab. Zudem wurde der Wartungsbedarf der Klimaanlage reduziert und die Laufdauer der Klimaanlage erhöht.

Klapprampe

Die Ein- und Ausstiege des MAN Lion´s City Ü sind stufenlos ausgeführt und verfügen über eine extrem niedrige Bodenhöhe von gerade einmal 320 mm. Durch die Kneeling-Funktion kann die rechte Fahrzeugseite nochmals um bis zu 80 mm abgesenkt werden, so dass auch ältere und Menschen mit eingeschränkter Mobilität komfortabel zusteigen können. Der MAN Lion´s City LE erfüllt damit die EU-Richtlinie ECE R107.

Klapprampe

Beim Raumkonzept des MAN Lion´s City Ü wurde von Anfang an alles und jeden Fahrgast gedacht – von der behindertengerechten Ausstattung bis hin zu platzsparenden Klappsitzen. So gelangen Rollstuhlfahrer und Kinderwägen über die im Fußboden an Tür 2 optional integrierte Klapprampe problemlos ins Businnere. Darüber hinaus können im Fahrgastraum auf Wunsch praktische Klappsitze für Begleitpersonen ergänzt werden.