MAN Lion´s City

Fahrgastraum

Viel Platz sorgt für Komfort

Im Innenraum der MAN Lion´s City Busreihe sind die Fahrgäste optimal von den Geräuschen des Stadtverkehrs abgeschirmt. Fahrgäste fühlen sich wohl im hellen Innenraum mit harmonischen Farben. Optional können Glasdachluken eingebaut werden, um die Helligkeit im Innenraum weiter zu erhöhen. Bei den Gelenkbusmodellen erhellt den Fahrgastraum auf Wunsch ein lichtdurchlässiger (transluzenter) Faltenbalg. Die ergonomischen und bequemen Sitze sind stützenlos angebracht und bieten zwischen den einzelnen Reihen viel Beinfreiheit. Die Ein- und Ausstiege sowie der Mittelgang sind besonders niedrig für einen leichten Ein- und Ausstieg. Um älteren und gehbehinderten Menschen den Zustieg zu erleichtern, kann die rechte Fahrzeugseite um bis zu 80 mm abgesenkt werden.

Glasdachluke

Glasdachluke

Im Gegensatz zu den weiterhin erhältlichen Dachluken in Kunststoffausführung dringt durch die neuen Glasdachluken noch mehr Tageslicht ins Fahrzeuginnere, der Fahrgastraum wird optimal ausgeleuchtet. Die Ausstellfunktion mit elektrischer Betätigung ermöglicht zudem eine optimale Frischluftzufuhr an wärmeren Tagen. Für ein Plus an Sicherheit sorgt ein griffbereiter Hammer, mithilfe dessen die Glasdachluken im Notfall schnell geöffnet werden können.


Transluzenter Faltenbalg

Transluzenter Faltenbalg

Der lichtdurchlässige Faltenbalg wurde als flexibles Übergangssystem für die Gelenkbusse der MAN Lion´s City Reihe entwickelt. Sein robustes Material bricht das Tageslicht auf ganz besondere Weise, wodurch die Lichtverhältnisse in den dunklen Bereichen deutlich verbessert werden. In Kombination mit den Dachluken entsteht somit eine helle Atmosphäre, die den Fahrkomfort steigert, Fahrgäste gelangen sicherer zu ihren Sitzen oder zum Ausstieg.


Klimaanlage

Klimaanlage

Für die neue Generation der MAN Lion´s City Busreihe wurde die Klimaanlage komplett überarbeitet. Die neue Klimaanlagen-Generation sorgt für optimale Bedingungen im Fahrgastraum. Im Vergleich zu den bisher eingesetzten Modellen arbeiten diese Klimaanlagen weitaus leiser und effizienter. Zudem ist die Klimaanlage leichter geworden, benötigt weniger Energie und lässt sich einfacher warten.


Infotainment

Das moderne Interieur-Konzept des MAN Lion´s City umfasst USB-Ladesteckdosen an ausgewählten Sitzen und die technische Voraussetzung für die Ausrüstung des Busses mit WLAN-Router. Die hochwertige LED-Beleuchtung korrespondiert perfekt mit den zeitgemäßen Infotainment-Features.

Behindertengerechte Ausstattung

Behindertengerechte Ausstattung

Alle MAN Lion´s City Modelle verfügen über eine behindertengerechte Ausstattung, die alle Anforderungen der EU-Regelung ECE R107 erfüllt. So ermöglicht eine optionale, ausklappbare Rollstuhlrampe an Tür 2 den barrierefreien Zutritt für ältere und gehbehinderte Menschen. Die Rampe ist als manuelle oder automatische Variante erhältlich. Zudem besteht im Fahrgastraum genügend Platz für einen Rollstuhl sowie zusätzlich für optionale Klappsitze für Begleitpersonen.


  Stufenloser Einstieg, durchgehender Fahrgastraum

Stufenloser Einstieg, durchgehender Fahrgastraum

Die MAN Lion´s City Busse sind alle niederflurig gebaut, um einen möglichst bequemen Zustieg zu gewährleisten. Darüber hinaus ist der Boden im Fahrgastraum als durchgehend ebene und stufenlose Fläche konzipiert.


Kneeling-Funktion

Kneeling-Funktion

Um die Sicherheit im hektischen Berufsverkehr zu erhöhen, lassen sich alle MAN Lion´s City Modelle seitlich absenken. Die serienmäßige Kneeling-Funktion verringert den Abstand vom Boden zur Einstiegskante um bis zu 80 mm und gewährleistet dadurch ein bequemes Einsteigen für alle Fahrgäste.