MAN Lion´s Coach

 Fahrgastraum

Fahrgastraum für traumhaftes Reisen

Der MAN Lion´s Coach-Reisebus bietet einen überaus komfortablen und einladenden Innenraum. Die großen Glasscheiben vermitteln nicht nur eine einzigartige Atmosphäre, sondern geben auch ein faszinierendes Raumgefühl. So sorgen das großzügige Platzangebot und die komfortable Beinfreiheit für pures Reisevergnügen vom Anfang bis zum Ende. Über den ergonomischen Komfortsitzen sind Service-Sets angebracht. Damit kann jeder Fahrgast individuell die Belüftung und Beleuchtung regeln. Das ergonomische und hochfunktionale Cockpit das MAN Lion´s Coach verschafft dem Fahrer einen angenehmen Arbeitsplatz.

Klimaanlage

Klimaanlage

Alle Modelle der MAN Lion´s Coach Reisebus-Serie verfügen serienmäßig über eine Klimaanlage. Über das ganze Jahr regelt sie vollautomatisch die optimale Reisetemperatur im Innenraum. Ebenso hält die Klimaanlage jederzeit eine konstant hohe Luftqualität aufrecht, indem die Klimaanlage dem Innenraum fortlaufend Frischluft zuführt. Für zusätzlichen Fahrkomfort sorgen die Lüftungsdüsen, die sich über jedem Sitzplatz befinden und von jedem Fahrgast individuell eingestellt werden können.


Sitzplätze

Sitzplätze

Komfort wird im MAN Lion´s Coach groß geschrieben – sei es hinsichtlich des Platzangebots oder der Sitzplätze. So sind die ergonomischen Reisesitze aus hochwertigem Material speziell auf längere Fahrten und die Bedürfnisse der Fahrgäste ausgelegt. Ebenso bieten sie ausreichend Beinfreiheit und sind mit integrierten Klapptischen mit Becherhalterung an der Sitzrückseite des Vordermanns ausgestattet. Bei Bedarf kann die aufrechte Sitzposition auch leicht nach hinten geklappt werden, damit sich die Fahrgäste besser entspannen können. Um den Komfort abzurunden, befindet sich über jedem Sitzplatz ein Service-Set mit Leseleuchte, verstellbaren Luftdüsen, Lautsprechern und Serviceknöpfen.


Beleuchtung

Beleuchtung

Der Innenraum des MAN Lion´s Coach ist geprägt durch eine helle Wohlfühlatmosphäre. Die harmonisch integrierte Nachtbeleuchtung ist einzigartig in dieser Klasse und erzeugt am Abend ein faszinierendes Raumgefühl. Die von LEDs beleuchteten Stufen an den Ein- und Ausstiegen sorgen zudem für mehr Sicherheit. Tagsüber erhellen den Fahrgastraum die großen Glasfenster und die indirekte Beleuchtung der serienmäßig eingebauten Dachluke mit getönter Scheibe. Als zusätzliche Lichtquelle dienen die über jedem Sitzplatz platzierten und individuell einstellbaren LED-Leselampen.

Ein- und Ausstiege

Ein- und Ausstiege

Jedes Modell der MAN Lion´s Coach Reisebus-Serie verfügt über breite und unabhängig vom Innenraum beleuchtete Ein- und Ausstiege. Damit gehbehinderte und ältere Menschen noch bequemer ins Businnere gelangen, kann an der hinteren Tür auch ein Hub- bzw. ein Rollstuhl-Lift angebracht werden. Darüber hinaus ermöglichen großflächige Trittstufen einen sicheren Zugang zum Fahrgastraum.


Dachkanäle

Dachkanäle

Die Dachkanäle über den Sitzplätzen sind als offene Gepäckablage konzipiert und bieten jede Menge Stauraum. Darin lassen sich sowohl kleineres Handgepäck als auch mittelgroße Reisetaschen sicher verstauen. Dank indirekter Beleuchtung ist das Gepäck immer sichtbar und griffbereit.


Weitere Ausstattungsdetails

Weitere Ausstattungsdetails

Während der Fahrt können im MAN Lion´s Coach heißer Kaffee und leckere Snacks gereicht werden. Denn auf langen Reisen kommt die eingebaute Bordküche zum Einsatz, die für eine optimale Versorgung der Fahrgäste bestens ausgestattet ist. Ein zusätzliches Plus an Komfort bietet zudem die integrierte Bordtoilette sowie die bequeme Liege für den Fahrer. Und das DVD- bzw. Videosystem mit zwei 19 Zoll-Flachbildschirmen verspricht beste Unterhaltung für unterwegs – auf allen Plätzen.


Kofferraum

Kofferraum

Das bewährte Fahrwerk der MAN Lion´s Coach Reisebus-Serie verfügt nicht nur über hohe Komfort- und Sicherheitsreserven, das Hochdeckerkonzept sorgt ebenso für maximalen Stauraum. So bietet der MAN Lion´s Coach neben der geräumigen Gepäckablage im Fahrgastraum auch eine komfortable Kofferraumgröße zwischen 8,9 m³ und 10,3 m³.