Technologie & Kompetenz

Der Spurhalteassistent LGS (Lane Guard System)

Der Spurhalteassistent LGS (Lane Guard System)

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr durch noch präzisere Spurerkennung: Mit neuester Kameratechnologie überwacht das LGS das Einhalten der Fahrspur jetzt zuverlässig wie nie zuvor. Überfährt der Bus eine Fahrbahnmarkierung ohne Betätigen des Blinkers, warnt das Spurhaltesystem den Fahrer durch ein eindeutiges akustisches Signal und hilft so, die Gefahr eines Unfalls zu minimieren.

Das Assistenzsystem aktiviert sich ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h automatisch und berücksichtigt auch, dass viele Fahrer von Nutzfahrzeugen gerne sicherheitsorientiert an der Außenseite der Fahrspur fahren – in Ländern mit Rechtsverkehr also am rechten Rand – und warnt auf dieser Fahrzeugseite später. Ebenso stellt sich das System automatisch auf Länder mit Rechts- und Linksverkehr ein. Damit kommt der Fahrer in den Genuss einer adaptiven Warnphilosophie.