Bus 

MAN Lion’s Coach für den FC Magna Wr. Neustadt

Die Bundesliga Mannschaft FC Magna fährt ab sofort mit einem hochmodernen MAN -Reisebus durch die Spielsaison.

Der Verkehrsbetrieb Wiener Neustadt fungiert als Buspartner für den Fußballclub. Der Wiener Neustädter Verkehrsbetrieb (WNSKS) und der SC Magna gehen gemeinsame Wege. Am 19. September wurde in Wiener Neustadt am Hauptplatz der neue, hochmoderne Mannschaftsbus präsentiert. Es handelt sich um einen MAN Lion’s Coach L und ist de facto ident mit jenem des FC Bayern München. Bürgermeister Bernhard Müller bei der offiziellen Schlüsselübergabe: „Ich freue mich sehr, dass unsere WNSKS ab sofort als Buspartner für den SC fungiert. Ich denke, wir konnten alle Anforderungen der Fußballer verwirklichen und wünschen dem Verein ‚Gute Fahrt’!“ SC-Vizepräsident Ernst Neumann bedankte sich bei der Stadt für die Kooperation und sieht darin eine Win-win-Situation für beide Seiten: „Es ist eine wunderbare Werbung für die Stadt, wenn wir mit ihrem Bus durch ganz Österreich unterwegs sind. Gleichzeitig stärken wir mit dieser Partnerschaft die Akzeptanz und Integration unseres Klubs in der Bevölkerung!“ Neben den Fahrten mit der Profi-Mannschaft leistet der Verkehrsbetrieb auch eine Vielzahl weiterer Transfers im Bereich der Nachwuchsteams des Klubs. Somit umfasst die Zusammenarbeit verschiedenste Ebenen. Durch dieses umfassende Service aus einer Hand ist es der WNSKS möglich, das Angebot optimal und zielgerichtet auf die Bedürfnisse des SC Magna Wiener Neustadt abzustimmen.

Schlüsselübergabe; Mitte links: Ernst Neumann, geschäftsführender Vizepräsident des FC Magna, Mitte: Peter Blaha MAN Bus-Verkaufsleiter, Mitte rechts: Bürgermeister von Wr. Neustadt Bernhard Müller

MAN Lion's Coach

MAN Lion's Coach Interieur

Die Leistungs- und Ausstattungsdaten zum Bus:

  Reisebus MAN Lion's Coach L
Motor 6-Zylinder-Reihendieselmotor mit 440 PS aus 12,4 l Hubraum und Common Rail-Einspritzung, erfüllt die Abgasnorm EEV
Getriebe MAN TipMatic®, automatisiertes Getriebe mit 12 Gängen
ZF-Intarder
Bremsanlage Elektronisches Bremssystem mit ABS und ASR
Easy Start-Rückrollsperre bei Anfahrt an Steigungen
Innenbelüftete Scheibenbremsen rundum
Bestuhlung 30 Sitzplätze in exquisiter Ausführung,
auf der rechten Fahrzeugseite Doppelsitze,
auf der linken Fahrzeugseite Einzelsitze,
Heckbank mit 2 Doppelsitzen-
jeweils mit 230 V-Steckdosen
Fahrzeuglänge 13,8 m
Kofferraumvolumen 11,5 m3
Sonderausstattung Doppelscheibensicherheitsglas
Rückfahrkamera und Navigationssystem
Klimaanlage für Fahrerplatz und Fahrgastraum
getrennt regelbar
3 Kühlschränke
Sonderküchenblock rechts nach Tür 2 mit
Kaffeemaschine, Wurstkocher, Mikrowelle,
Warmluftofen, Boiler und Spülbecken
Frisch- und Abwassertank mit je 35 l im Kofferraum
Toilette
2 Clubtische
WLAN-Internet
DVD, Video, CD-Wechsler, I-Pod-Schnittstelle,
DVB-T-Tuner, SAT-Anlage für 4 Monitore
Funkkopfhörersystem für alle Fahrgäste